Sans titre (61)

Lötschental - Weberin

Das Lötschental wimmelt von Geschichten und Legenden, von denen die bekannteste während der Fasnachtszeit erzählt wird: Die Tschäggättä.

Was wäre das Leben ohne Farben, ohne Faden, ohne Muster?

So ist es auch beim Weben.

Farben, Fäden und Muster werden vereint und zu einem Ganzen, einer Einheit, gewebt.

Das ist unsere Passion. Wir sind 8 Frauen des Lötschentals, welche diese Passion leben. Weben heisst auch vernetzten.

Wir haben uns auch vernetzt und vor rund 15 Jahren die IG Textilwerkstatt VIRIDARIUM gegründet, mit dem Ziel das alte Kunsthandwerk Weben zu erlernen, zu pflegen und zu erhalten.

In einem Zimmer des ehemaligen Schulhauses in Ferden haben wir eine schmucke Webstube eingerichtet mit 7 verschiedenen Webstühlen. Weben ist für uns ein beruhigendes, inspirierendes, kreatives Hobby, das wir in der Gemeinschaft ausüben dürfen.

Wir freuen uns als Gastregion Lötschental, euch unser Kunsthandwerk «Weben» ein bisschen näher zu bringen.

 

Ort Chez l'exposant
Zeit 10:30